Pfingsten ist ein christliches Fest und wird 50 Tage nach Ostern gefeiert. Heuer ist der Pfingstsonntag am 9. Juni und Pfingstmontag am 10. Juni. Früher gab es auch für die einfache Bevölkerung Fleisch an Pfingstfeiertagen. Fleischspeisen gab es damals nur an den großen Feiertagen: Fastnacht, Ostern, Pfingsten, Kirchweih und Weihnachten.

Seit dieser Zeit hat sich die bayerische Küche einen guten Ruf erworben und gilt auch heute noch als bodenständig und ursprünglich. Deftig und traditionell bezeichnen die „typisch bayrische Küche“ sehr treffend. Eine regionale Verwandtschaft zu Österreich kann man nicht ganz leugnen, ein Wiener Schnitzel kann dem bayerischen Schnitzel sehr ähnlich sein. Übrigens, wie immer beraten wir Sie gerne zu festlichen Gerichten und Rezepten.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Partnern und Freunden schöne und erholsame Pfingstfeiertage

Ihr Metzger des Vertrauens

Share This